Mit viel Liebe und Herzblut

Nur wenige Schritte vom hübschen, neuen Boulevard Friedrich-Ebert-Straße entfernt liegt das CassallaTheater. Die dort spielende kleine bühne 70 feiert 2020 ihren 50. Geburtstag.

„Das Los als Jude ist unerträglich.“

Sechs neue Stolpersteine im Vorderen Westen

Großzügig und lichtdurchflutet

Beim Richtfest Mitte September konnten die künftigen Bewohner des WestendTurms
ihr neues Zuhause erstmals ganz real betreten.

Wem der öffentliche Raum gehört…

Für die Einen der große Genuss, für die Anderen eine nervende Belästigung:
das Rauchen. Ein Diskussionsbeitrag.

Reisen durch Zeit und Raum

Der Verein KulTourAgenten e.V. plant Stadtführer durch das ehemalige Hohenzollernviertel.

Kuchen wie bei Muttern

Backerfahrene Damen, häusliche Rezepte, leckere Kuchen: Im Café am Bebelplatz wird Gabriele Kirchhof der Kunstfertigkeit Kasseler Hausfrauen im Rentenalter eine Bühne geben.

So wie das Mondlicht…

Die notwendige energetische Ertüchtigung der Königstorhalle macht aus diesem Baukörper zukünftig einen Hingucker.

„Bis 2030 wollen wir CO2-neutral sein!“

Um dieses Ziel zu erreichen, muss die Stadt Kassel ihre Anstrengungen bei der Ertüchtigung ihrer rund 500 kommunalen Gebäude intensivieren. Ein sehr gutes Beispiel ist die Königstorhalle.

Positives aufnehmen und weiterverfolgen!

Zum Jahresende verabschiedet sich das Stadtbüro aus dem Quartier. Simone Mäckler,
Fabian Lollert und Klaus Schaake blicken zurück – und nach vorn.

Nationalitäten in Kassel

Die Jahresposter-Ausgabe 2018 (siehe Rückseite) lässt erkennen, dass nicht mehr allzu viele Nationalitäten fehlen, um eines Tages den Slogan „Die ganze Welt in Kassel“ hochhalten zu können.