Kleine Architekturen, große Bedeutung

Gemeinsam abhängen, sich unterhalten, Verbindungen schaffen: Acht über den Stadtraum verteilte Pavillons bieten als „reflecting points“ diese Möglichkeitsräume.

Planungskiosk KasselOst – Eine Ausstellung und Wissensspeicher für und in Bettenhausen

Studierende der Stadtplanung der Universität Kassel stellten Ihre Arbeit in einer Scheune am Bettenhäuser Dorfplatz aus.

Mehr Chancengleichheit für alle!

Gendersensibles Planen ist ein zielführender Ansatz damit sich alle Stadtbewohnerinnen und Stadtbewohner wohl fühlen.

Systemrelevant?! – Kunstschaffende, Kulturförderung und Demokratie

Provozierende Fragen bei einem Symposium in der Forschungsstation am Kasseler Lutherplatz.

Das Zelt als Metapher

Ein typischer Vertreter des Sakralbaus der Nachkriegszeit ist die Mutterhauskirche an der Goethestraße. In diesem Jahr feiert sie ihren 60. Geburtstag. Ein Blick zurück und nach vorn.

Tag der Architektur 2022 am 25. und 26. Juni

Die jährlich und bundesweit stattfindende Veranstaltungsreihe ist eine einzigartige Gelegenheit, Architektur vor Ort zu erfahren und aktuelle Projekte aus unterschiedlichsten Bereichen zu besichtigen.

Eine Gruppe von Menschen steht und hockt vor dem Ruruhaus

Gemeinsam nutzen was da ist

Materialverteilung Kassel fördert eine Kultur der Wiederverwendung.

StadtLabor zu “Chancengleichheit für alle in der Stadt” online hören

Vertrterinnen des Fachgebiets „Stadterneuerung und Planungstheorie“ der Universität Kassel experimentierten im StadtLabor zum gendersensiblen Planen.

Die Bauwende schaffen!

Zirkuläres Bauen spart Energie, schont endliche Ressourcen und würdigt die Schönheit des Vorhandenen.

Wanderausstellung „HOLZ.BAU.ARCHITEKTUR“

Finissage zur Ausstellung „Deutscher Holzbaupreis 2021“, am  Dienstag, den 17.05.2022, um 19:00 Uhr im KAZimKuba, Rainer-Dierichs-Platz 1, 34117 Kassel. Öffnungszeiten: Sa-So 16-19h.