Mehr Demokratie Hessen e.V.

Mehr Demokratie e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und die größte Nichtregierungsorganisation für direkte Demokratie weltweit, überparteilich und gemeinnützig.

Ein Gebiet in Transformation

Ins Kasseler Hafenareal kehrt mit der documenta neues Leben ein. Die zukunftsfähige Weiterentwicklung der nördlichen Unterneustadt unterstützt eine städtebauliche Rahmenplanung, die neue Impulse für Leben und Arbeiten am Fluss gibt.

Planungskiosk KasselOst – Eine Ausstellung und Wissensspeicher für und in Bettenhausen

Studierende der Stadtplanung der Universität Kassel stellten Ihre Arbeit in einer Scheune am Bettenhäuser Dorfplatz aus.

Radiosendung zur documenta 15: INSTAR-Aktivistinnen aus Kuba berichten

Die Radiosendung mit Tania Bruguera und Hilda Landrove im Freien Radio Kassel ist jetzt auch als Podcast zu hören.

StadtZeit Kassel Magazin erscheint ab 10. August

Die aktuelle August/September-Ausgabe ist bereits online zu lesen.

Runder Tisch der Religionen

Der Runde Tisch der Religionen Kassel hat auf dem Kasseler Weinberg einen interreligiösen Besinnungsort geschaffen.

Neue Web-App „Visit Kassel“ geht online

Inspirierende Ideen und Tipps für die Städtereise nach Kassel, eine schnelle und einfache Orientierung und viele praktische Hinweise für den Aufenthalt in der documenta-Stadt.

StadtLabor zum Konflikt um die documenta 15 online hören

Philipp Oswalt und Klaus Schaake “experimentierten” zu ihren Wahrnehmungen um die documenta 15 und bewegen die Frage, wie sich der entstandene Konflikt produktiv machen ließe.

Systemrelevant?! – Kunstschaffende, Kulturförderung und Demokratie

Provozierende Fragen bei einem Symposium in der Forschungsstation am Kasseler Lutherplatz.

StadtLabor zum Konflikt um die documenta 15

Philip Oswalt und Klaus Schaake diskutieren ihre Wahrnehmungen zur verfahrenden Situation um die documenta 15 und bewegen die Frage, wie sich dieser Konflikt produktiv machen ließe. 21.7., 21 bis 22 Uhr, Freies Radio Kassel